Status: Aktiv | Marker: FGFR

Titel

Eine offene, multizentrische Dosis-eskalierende Phase I Studie zur Charakterisierung der Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik sowie Bestimmung der höchst verträglichen Dosis von BAY 1163877 bei erwachsenen Patienten mit refraktären, lokal fortgeschrittenen oder metastasierten soliden Tumoren

Zentrale Studiennummer
Indikation

1. Urothelkarzinome


Studienziel & Fragestellung

Beurteilung der Sicherheit und der höchsten verträglichen Dosis (MTD, Maximum Tolerated Dose) von BAY 1163877 bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Organtumoren

Patientenmerkmale

Einschluss:
- Patienten mit histologisch oder zytologisch bestätigten, refraktären, lokal fortgeschrittenen oder metastasierenden Harnblasenkarzinom mit FGFR3 mutation, die nicht für eine Standardtherapie infrage kommen.

Studiendesign
Phase I, offen, nicht randomisiert, multizentrisch
Zuständigkeiten der Gesamtstudie

Bayer HealthCare AG

Prüfzentrum

Klinik I für Innere Medizin (UKK)
Lung Cancer Group Cologne (LCGC)
Tel. 0221/478-87008
Fax 0221/478-87010
lungenkrebs@uk-koeln.de

Leitender Prüfarzt

Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Wolf

Letzte Änderung: 26. April 2016